Presse

Pantolinos lässt die Puppen tanzen

Krabbelschuhersteller wird 10 Jahre alt und beschenkt Kindergärten

Der Softlederschuhhersteller Pantolinos feiert sein 10-jähriges Bestehen am 2. Dezember einmal anders. Pantolinos beschenkt seine Kundinnen und Kunden: Mit einer Rabatt-Aktion und Geschen­ken für Kitas. Besonders freuen können sich zehn Kindergärten in der Umgebung des Unterneh­menssitzes in Buchholz Ortsteil Marklendorf. Sie bekommen je eine Living Puppet. Das sind ca. 65 cm große Handpuppen, deren Mund, Zunge und Hände bewegt werden können. Firmenchefin Iris Mesenbrink kennt die Begeisterung ihrer kleinen Kund/innen für die Spielzeuge: „Die Kinder lieben die Puppen.“ Bei den Erzieher/innen kommen die Handpuppen ebenfalls gut an. In den vergan­genen Jahren haben sie zunehmend Einzug in die pädagogische Arbeit von Kitas gehalten.

Neben den Kindergärten erhalten auch die Pantolinos-Kundinnen und Kunden Geburtstags­geschenke. Ab dem 2.12.2012 gewährt das Unternehmen 10 Tage lang 10% Nachlass auf alle Warenkäufe.

Dabei bilden Puppen bei Pantolinos nur einen kleinen Teil des Sortiments. Hauptsächlich produziert und vertreibt das Unternehmen seit 2002 Softlederschuhe. Nicht nur Kinder tragen die Füßlinge gern als Krabbel- und Lauflernschuhe. Auch Erwachsene haben sie als angenehme Fußbekleidung für daheim entdeckt. Denn sie ermöglichen gesundes Gehen fast wie barfuß und bieten den Füßen doch Schutz. Die Beliebtheit von Pantolinos rührt auch von den individuellen Designs der Schuhe her, ganz nach den Bedürfnissen und dem persönlichen Geschmack der Träger/innen. In nahezu unbegrenzter Vielfalt können verschiedene Schuhformen, eine Sommer- und eine Wintervariante sowie unterschiedliche Lederfarben, Applikationen und Stickereien kombiniert werden.

Selbstverständlich erhalten auch die Pantolinos-Kitapuppen ihre eigenen Geburtstagsschuhe.

Bei aller Kreativität im Design legt Firmengründerin Iris Mesenbrink von Anfang an Wert auf eine ökologisch und sozial verträgliche Gestaltung ihrer Produkte und Betriebsabläufe. Umwelt­verträgliche Rohstoffe sowie die Berücksichtigung der Bedürfnisse ihrer Mitarbeiterinnen sind ihr wichtig. Den hohen Anspruch an die verarbeiteten Zutaten verwirklicht die Firma beispielsweise, indem sie ausschließlich rein pflanzlich gegerbtes Leder verarbeitet. Das Leder wird in Deutschland hergestellt und ist als allergiefreundliches Material mit dem Qualitätssiegel der Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) ausgezeichnet. Die Arbeitsbedingungen der eigenen 20 Mitarbeiterinnen organisiert Iris Mesenbrink so familienfreundlich wie möglich. Der überwiegende Teil der Schuhe entsteht in Heimarbeit. Dadurch können die Mitarbeiterinnen ihre Zeit frei einteilen und Beruf und Familie leichter vereinbaren. Für diese Personalpolitik wurde der Betrieb mit dem FaMi-Siegel, einer Gemeinschaftsinitiative des Unternehmsverbands Lüneburg-Uelzen mit DGB, Leuphana-Universität Lüneburg und anderen Organisationen, ausgezeichnet.

Wer mit Blick auf das nahende Weihnachtsfest nach pfiffigen Geschenkideen für Klein und Groß sucht, kann im Ladengeschäft in Marklendorf von Montag bis Samstag um 9-12 Uhr und mittwochs von 15 bis 18 Uhr stöbern. Neu im Sortiment sind Handytaschen und E-Book-Hüllen aus Ökoleder. Für alle, die lieber von zu Hause aus einkaufen, gibt es den Pantolinos-Internet-Shop: www.pantolinos.de .

Buchholz-Marklendorf, 27.11.2012

Kontakt:

Pantolinos

Iris Mesenbrink

Triftweg 13
29690 Buchholz/ Aller, OT Marklendorf
Tel. 05071 - 511 58 55
Mail: info@pantolinos.de

 

Zuletzt angesehen