Ecopell-Garantiert Chromfreie Gerbung


Ecopell-Garantiert Chromfreie Gerbung


Valoneablüte

 

„Das Leder, das Geschichten erzählt“: Wer es einmal kennen gelernt hat, weiß: Nur Leder aus dem Hause ecopell fühlt sich so einzigartig weich und griffig an wie unsere Kollektionen Classic, Dreamcolor und Futterleder

Dieses authentische Ur-Gefühl der Natur immer wieder bei jeder Haut, bei jedem Stück zu erreichen – darauf sind wir stolz. Ein Erfolg, den wir nicht zuletzt unserer Firmenphilosophie zu verdanken haben:

NICHTS FÜHRT ZU GUTEM, WAS NICHT NATÜRLICH IST

Diesem Prinzip nach Friedrich Schiller sind wir von Anfang an treu geblieben: So wachsen nicht nur die Rinder für unsere Kollektionen unter alpenländischen Wiesen heran – auch bei der Gerbung hat sich die ecopell GmbH bereits 1992 für pflanzliche Gerbstoffe wie Tara, Valonea und 1995 für die Rhabarberwurzel entschieden und damit gleichzeitig für den völligen Verzicht auf umweltgefährdende Hilfsmittel wie Chrom und andere Schwermetalle.

 


Tara - Ernte

 

Als Ergebnis dieser Anstrengungen steht ein unvergleichliches Naturmaterial, dessen Ausstrahlung, Individualität und Exklusivität neben erstklassigem Geschmack und Lebensstil vor allem eines zum Ausdruck bringt:

Die Verbundenheit mit der Natur.

ecopell-Leder wird mit Pflanzenauszügen gegerbt. Die Pflanzengerbung hat gegenüber der verbreiteten Chromgerbung (ca. 90 % des weltweit verarbeiteten Leders ist chromgegerbt) ökologische und gesundheitliche Vorteile. Durch die Pflanzengerbung werden Umweltprobleme bei der Lederherstellung – von der Gerbung über die Abwasserbehandlung bis zur Entsorgung von Altleder – vermindert.

 


Tara - Ernte

 

Die Produktion von ecopell-Leder ausschließlich in Deutschland stellt sicher, dass die hier geltenden strengen gesetzlichen Bestimmung zum Schutz der Umwelt beachtet werden. Die Schonung der Gerbpflanzenbestände gewährleisten wir, indem wir für ecopell nur Gerbstoffe aus nachwachsenden Pflanzenteilen (z. B. Früchte) einsetzen.

Auch Farbstoffe und Biozide können gesundheitliche und ökologische Risiken bergen. Für ecopell verwenden wir nur schwermetallfreie Farbstoffe, deren Gesundheits- und Umweltverträglichkeit nachgewiesen wurden.

 

Zuletzt angesehen